Schlagwort-Archive: USA

Vortrag Wolfgang Effenberger: Geo-Imperialismus – Feind einer multipolaren Friedensordnung

ACHTUNG: AUS ORGANISATORISCHEN GRÜNDEN FINDET DER STAMMTISCH IM CAFÉ LA VILLA STATT! WIR BITTEN UM BEACHTUNG!

Am Freitag, 10. Februar 2017, trifft sich der Freidenker-Stammtisch um 19.30 Uhr im Café La Villa, Bäckerbräugasse 1 bzw. Marktstr. 8 (Eingang Pizzeria), in 85405 Nandlstadt.

Vortrag: Geo-Imperialismus – Feind einer multipolaren Friedensordnung
Referent: Wolfgang Effenberger, Starnberg
Kostenbeitrag: frei, Spenden willkommen (keine Reservierung/Anmeldung möglich/nötig)

Was sind Geo-Politik und Geo-Imperialismus?
Wer sind die Geo-Imperialisten und welche Ziele verfolgen sie mit ihren weltweiten Kriegen?
Welche Rolle spielen dabei die USA, Deutschland und Europa?
Warum ist eine friedliche und multipolare Welt von den Imperialisten nicht gewünscht?
Womit ist in den nächsten Jahren/Jahrzehnten auf globaler Ebene zu rechnen?

Wolfgang Effenberger, Jahrgang 1946, wurde mit 18 Jahren Zeitsoldat, studierte Bauingenieurwesen und erhielt als junger Pionieroffizier Einblick in das von den USA vorbereitete „atomare Gefechtsfeld“ in Europa. Nach dem Ausscheiden aus der Bundeswehr absolvierte er ein Studium der Politikwissenschaft sowie des höheren Lehramts (Bauwesen/Mathematik). Er lebt als freier Buchautor bei Starnberg.

Bücher (Auswahl):
– Sie wollten den Krieg – Wie eine kleine britische Elite den Ersten Weltkrieg vorbereitete
– Geoimperialismus – Die Zerstörung der Welt
– Wiederkehr der Hasardeure – Schattenstrategen, Kriegstreiber, stille Profiteure 1914/2014
– Deutsche und Juden vor 1939 – Stationen und Zeugnisse einer schwierigen Beziehung
– Pfeiler der US-Macht – Seefahrermentalität und Puritanismus
– Das amerikanische Jahrhundert Teil 2: Wiederkehr des Geo-Imperialismus
– Das amerikanische Jahrhundert Teil 1: Die verborgenen Seiten des Kalten Krieges
– Pax Americana

Das aktuelle Buch „Geoimperialismus – Die Zerstörung der Welt“ und einige weitere Bücher von Wolfgang Effenberger können an diesem Abend vom Osirisbuch-Versand von Oliver Gerschitz, der mit einem Bücherstand vertreten sein wird, erworben und von Wolfgang Effenberger signiert werden.

Alle Interessierten, Neugierigen und Aufgeschlossenen sind herzlich willkommen!